Im Rahmen des Physikunterrichtes führen wir viele Exkursionen durch.

Die 7. Klassen besuchen das Technikmuseum in Berlin und untersuchen die verschiedensten physikalischen Phänomene im Spektrum bei vielen interessanten Experimenten.

Die 8. Klassen fahren jedes Jahr meist im Oktober in ein Braunkohlekraftwerk (z.B. Jänsch-walde). Dort erfahren die Schüler an den realen Geräten, Maschinen und Anlagen, wie aus Braunkohle elektrische Energie gewonnen werden kann.

Die 9. Klassen untersuchen bei ihrer Exkursion zu Desy (ein physikalisches Forschungsinstitut) in Zeuthen mit Unterstützung der Fachhochschule Wildau wie unterschiedlichste Experimente im Vakuum ablaufen.

 Die 10. Klassen führen im Schülerlabor des DLR verschiedene Experimente  durch.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok