Freiwillig Mathe? – Na klar!

Das Logo der Mathematikolympiade zeigt ein regelmäßiges 17-Eck, das schon Carl Friedrich Gauß (1777 – 1855) nur mit Zirkel und Lineal konstruierte, die hier auch enthalten sind.

 

Jedes Jahr im Oktober und November finden in der Aula des Paul-Gerhardt-Gymnasiums die 1. und 2. Stufe der Mathematik-Olympiade statt.
Die 1. Stufe wird schulintern durchgeführt, die 2. Stufe für die Klassen 3 bis 12 auch für die Grundschulen aus Lübben und Umgebung.

Bei den Aufgaben ist sehr viel logisches Denken und Kombinieren bzw. das Begründen oder Beweisen von Aufgabenstellungen gefragt. Auf der Homepage des Verbandes Mathematikolympiaden eV (http://www.mathematik-olympiaden.de/) kann man sich einen Eindruck verschaffen, welches Niveau diese Aufgaben haben. Denn: diese Aufgaben gehen natürlich deutlich über das Schulniveau hinaus.

Die Ergebnisse werden an die Grundschulen geleitet und die besten Teilnehmer erhalten Urkunden.
Die Ergebnisse der Schüler unseres Paul-Gerhardt-Gymnasiums sind hier auf der Schulhomepage im Fachbereich Mathematik zu finden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.