Lübbener Philosophiekurs zu Gast an der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) in Dresden

 Am 25.02.2020 konnten wir, die Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 11, im Rahmen des Seminarkurses Philosophie selbst zu Studenten werden. Angekommen in der Elbflorenz, zeigte uns unsere Kursleiterin Frau Passow zunächst einen Teil des Campus mit Erklärungen zum Hörsaalzentrum, der Neuen Mensa, den Studentenwohnheimen und den einzelnen Fakultäten, die sich rund um den Fritz-Förster-Platz, der Bergstraße, dem Zelleschen Weg und dem Weberplatz befinden. Nun wissen wir, wo die künftigen Juristen, Geographen, Bauingenieure, Architekten, Maschinenbauer, Philosophen und Pädagogen von Morgen den wahrscheinlich größten Teil ihrer Studienzeit verbringen. Interessant wurde es dann an dem Ort, an dem sich alle Studierenden treffen, der Zentralbibliothek der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, kurz SLUB genannt.

Dort erhielten wir zuerst eine Führung durch das Gebäude, von dessen Größe und Modernität wir beeindruckt waren. Das Kernstück des Gebäudes, das 2002 entstanden ist und für jeden nur erdenklichen Studiengang Literatur anbietet, ist der Lesesaal, der sich in der Mitte unter der Erde befindet. Wir lernten uns in der Fülle von über 5.000.000 Büchern und vielen anderen Medien zurecht zu finden und zu orientieren. Das war sehr lehrreich! Anschließend arbeiteten wir in einem Gruppenraum an den vier Recherchekatalogen Statista, Livivo, Wiso und Google Scholar. Uns wurden Aufgaben gestellt, wir wendeten die Suchmaschinen an und präsentierten anhand unserer Ergebnisse, was wir gelernt hatten. So wurde das zweistündige Seminar kurzweilig und blieb bis zuletzt interessant. Nach einer weiteren Stunde zur individuellen Recherche und einer kreativen Pause, machten wir uns wieder auf den Weg zum Bahnhof, um von dort -begleitet durch einen Regenbogen- gegen 17Uhr mit vielen neuen Eindrücken in Lübben anzukommen.  

Ein herzlicher Dank geht an Frau Paul für ihre Begleitung! 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.