So viele Jahre haben nun schon Schülerinnen und Schüler unserer Schule im Schülerbetriebspraktikum in der Klassenstufe 9 tolle Ergebnisse eingefahren und einen nachhaltigen Eindruck in der regionalen Wirtschaft hinterlassen. Riesige Trucks parken auf unserem Schulhof und bereiten mit faszinierenden Erlebnissen auf die Arbeitswelt von morgen vor.  … Wir kooperieren auf unterschiedliche Weise mit Universitäten und Hochschulen. Erste Erfahrungen mit dem Seminarkurs „Berufs- und Studienorientierung“ wurden gemacht und der Berufsberater, Herr Theilig, ist regelmäßig zur Beratung im Hause.

Ist es da nicht an der Zeit, alle Anstrengungen zu bündeln, um Schülerinnen und Schüler noch besser auf den Übergang in eine Ausbildung oder ein Studium vorzubereiten?

Genau das werden wir jetzt tun. Wir werden das 2. Schulhalbjahr nutzen, um unser Konzept und damit das Angebot der Berufs- und Studienorientierung so zu erweitern, dass wir damit um den Titel „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ kämpfen können.