In der Woche vor Weihnachten besuchten unsere Lehrer*innen Frau Meißner, Frau Paul und Herr Schmidt wieder einmal die Kita „Spreewald“, um mit den Kindern einige Weihnachtsexperimente durchzuführen. Freudig erwartet wurden wir von der Leiterin begrüßt. Vorbereitet waren der Bau einer Pyramide für die Heizung, das Gießen einer Kerze in einer Mandarinenschale, eine Farbmischung aus Smarties und Weihnachtsduft aus dem Nelkengewürz. Die Kindergartenkinder teilten sich in Gruppen auf und besuchten die einzelnen Stationen. Sehr interessiert und wissbegierig arbeiteten sie mit und bastelten so auch kleine Weihnachtsgeschenke für ihr Zuhause. Die ca. 90 min vergingen wie im Fluge und es hat allen Seiten Spaß bereitet. Die Begegnung fand im Rahmen des „Hauses der kleinen Forscher“ und der „MINT-freundlichen Schule statt.