Auch in diesem Jahr fuhr der Seminarkurs Chemie zu seinem Praktikum an die BTU nach Cottbus. Am Sonntag, dem 14. April, trafen wir uns auf dem Bahnhof in Lübben. Untergebracht waren wir im Gästehaus der Universität. An ersten Abend gingen wir gemeinsam zum Italiener essen. Am Montag trafen wir uns im Studienseminar in Cottbus und erhielten einen kleinen Einblick in die Lehrerausbildung. Im Anschluss erfolgte noch eine Lektion zum Erstellen der Seminararbeit. Da Prof. Vieth leider verhindert war, hielt Herr Schmidt im Anschluss eine Vorlesung zu den Aromaten. Nach einer kurzen Fragerunde besuchten wir die Mensa zum Mittagessen.Im Anschluss arbeiteten wir an den Themen der Seminararbeit in der Bibliothek. Die Literaturrecherche soll in den nächsten Wochen fortgesetzt werden. Am Dienstag bestand die Möglichkeit, in den Experimentierräumen der BTU sachbezogene Experimente zur Seminararbeit durchzuführen. Die Exkursion hat allen Spaß gemacht.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok