Herzlich Willkommen am Paul-Gerhardt-Gymnasium!

Ab Montag dem 22. Februar 2016 ging es für 8 Schülerinnen und Schüler der  Jahrgangsstufe 11 unseres Paul-Gerhardt-Gymnasiums zum Praktikum an die BTU nach Cottbus. Innerhalb von 5 Tagen wurden uns viele bis dahin unbekannte Gebiete der Mathematik nahe gebracht. Nicht immer war es für uns einfach, den komplexen Ausführungen von Herrn Prof. Dr. Reemtsen oder Frau Dr. Kleefeld zu folgen, doch letztendlich konnten alle Fragen geklärt und die mathematischen Probleme erfolgreich gelöst werden.

Durch intensive Arbeit am Computer ließen sich umfangreiche Gleichungssysteme in mehrdimensionalen Graphen darstellen, was wir zuvor so noch nie veranschaulichen konnten. Außerdem nahm die "lineare Optimierung" einen großen Teil unseres Stundenplans ein. Mit Hilfe dieses Teilgebietes der Mathematik kann man z.B. wirtschaftliche Ausgaben minimieren oder auch die Wirkung einer Behandlung eines kranken Patienten optimieren und so effektiver arbeiten.

Allen Schülern ist in dieser Woche klar geworden, dass das Studentenleben nicht einfach sein wird. Trotz allem haben wir viele neue Erfahrungen und Einsichten in die Mathematik sammeln dürfen und danken den Dozenten, der BTU sowie unseren Lehrern Herrn Schmidt und Herrn Pflanze dafür.

Emely Hecker

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok